Pfannkuchen für Berlin

Videostill: Kochshow (Copyright: Sabine Hammerschmidt | milch-nrw.de)

Am 2. Tag der Grünen Woche 2023 hatten die Partnerinnen und Partner von #AusGutemGrundAusNRW ihren großen Auftritt: Kochshow auf der Messebühne mit Dennis Gasper.

Alles läuft im Kreis

Videostill Kreislaufwirtschaft in der Landwirtschaft (Copyright: filmzeit medien)

In der Landwirtschaft ist grundsätzlich alles im Kreislauf. Wir zeigen Beispiele für den CO2-Kreislauf, den Material-Kreislauf und den Nährstoff-Kreislauf.

Wie wir Ressourcen schützen

Videostill Ressourceneffizienz in der Landwirtschaft (Copyright: filmzeit medien)

In der Landwirtschaft haben wir es mit wertvollen Ressourcen für Mensch und Tier zu tun. An drei Beispielen zeigen wir euch, wie schonend Landwirtinnen und Landwirte mit den Ressourcen umgehen und diese schützen.

Podcast zur Grünen Woche

Wie die Idee zu #AusGutemGrundAusNRW entstand und welche Aktionen zum Beispiel auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) anstehen, erfahrt ihr im Podcast-Beitrag von HummingBees.

Endlich wieder Grüne Woche

Foto: Pressekonferenz des IGW-NRW-Netzwerks im LANUV NRW Duisburg (Copyright: Rupert Oberhäuser/ LANUV NRW)

Als Mitaussteller des Landes Nordrhein-Westfalen sind auch die Kooperationspartner der Initiative #AusGutemGrundAusNRW über die gesamte Messedauer in Halle 5.2 a vertreten.

Alles gut beim Bio-Ei?

Foto: Legehennen im Freilandbereich eines ökologischen Betriebes (Copyright: Jörg Meyer | jumpr.com)

Eier aus ökologischer Erzeugung gehören zu den höherpreisigen Lebensmitteln – und die haben es aktuell nicht leicht am Markt.

Was bedeutet der Klimawandel für die Bauern?

Abbildung: Agrarinfo Kinder (Copyright: wlv.de/agrarinfokinder)

‚Agragrinfo Kinder‘ zeigt, das Wetter und damit auch das Klima eine besondere Bedeutung für die Landwirtschaft haben, denn Landwirtschaft findet unter freiem Himmel mit allen Einflüssen von Sonne, Temperatur, Wind und Regen statt.

Für mehr Regionalität beim Ei

Foto: Henning Gauer (Copyright: Jörg Meyer | jumpr.com)

Für mein-ei.nrw-Mitglied Henning Gauer gehört zur Regionalität unbedingt das Angebot an Verbraucherinnen und Verbraucher, die regionale Landwirtschaft auch kennenlernen und die Erzeugung ihrer Lebensmittel erleben zu können.